Maskierte überfallen Tankstelle

Polizeimeldung vom 04.03.2018
Spandau

Nr. 0506
Heute früh überfielen zwei Unbekannte eine Tankstelle in Spandau. Den Aussagen eines 57 Jahre alten Mitarbeiters zufolge betraten kurz vor 7 Uhr die beiden Maskierten den Verkaufsraum der Tankstelle am Falkenseer Damm und bedrohten ihn mit einem Vorschlaghammer. Die Räuber nahmen sich dann selbst Geld aus der Kasse und verstauten mehrere Zigarettenstangen in einer Tasche. Anschließend flüchtete das Duo mit einem Auto. Der Angestellte blieb unverletzt. Das Raubkommissariat der Direktion 2 übernahm die Ermittlungen.