Zu schnell unterwegs

Polizeimeldung vom 24.02.2018
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 0453
Beamte des Verkehrsdienstes haben gestern Abend einen Raser in Schmargendorf gestoppt. Der BMW-Fahrer fuhr gegen 19.30 Uhr in der Clayallee in Richtung Hohenzollerndamm und war abzüglich der Toleranz mit 110 Km/h bei erlaubten 50 Km/h unterwegs. Der Fahrer muss nun mit mindestens einem zweimonatigen Fahrverbot, zwei Punkten im Fahreignungsregister und einem Bußgeld von 480,- Euro rechnen.