Polizei sucht mutmaßlichen Räuber mit Bildern

Polizeimeldung vom 19.01.2018
Treptow-Köpenick
Bildvergrößerung: Raub Hackenbergstraße
Unbekannter Tatverdächtiger

Nr. 0159
Mit der Veröffentlichung eines Bildes bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach einem mutmaßlichen Räuber.

In den Morgenstunden des 14. Januar 2017 waren zwei zunächst unbekannte Täter durch Eintreten der Eingangstür gewaltsam in eine Wohnung in der Hackenbergstraße im Ortsteil Adlershof eingedrungen. Unter Anwendung von Faustschlägen gegen den 23-jährigen Wohnungsmieter sollen sie sich dann in den Besitz von Wertgegenständen gebracht haben. Anschließend flüchteten sie. Im Verlauf der Ermittlungen der Kriminalpolizei konnte bereits ein 27-jähriger Tatverdächtiger ermittelt werden. Nach dem zweiten mutmaßlichen Räuber wird nun mit Hilfe des Bildes gesucht.

Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wer kennt den abgebildeten Mann?
  • Wer kann Angaben zu seinem Aufenthalt machen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 6 in der Bulgarischen Straße 55, Berlin-Plänterwald, unter der Rufnummer (030) 4664-673121 (nach der Bürozeit unter [030] 4664-671100) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.