Bürgerbüro beschädigt

Polizeimeldung vom 02.01.2018
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 0011
Unbekannte haben ein Bürgerbüro in Lichtenrade beschädigt. Ein Zeuge hatte gestern gegen 16 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem er festgestellt hatte, dass insgesamt sieben Scheiben des Büros in der John-Locke-Straße offenbar mit Steinen beschädigt worden waren. Alle Scheiben waren gesplittert, ein Eindringen in das Büro war dadurch jedoch nicht möglich. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.