Radfahrer kollidiert mit Radfahrerin

Polizeimeldung vom 29.12.2017
Mitte

Nr. 2975
Bei einem Verkehrsunfall in Mitte wurde heute Nachmittag eine Fahrradfahrerin schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen soll kurz nach 15 Uhr ein 19-jähriger Mann auf dem Gehweg der Chausseestraße auf sein Fahrrad gestiegen sein. Von dort soll er dann quer zum Fahrbahnverlauf an den Fahrbahnrand gefahren sein und ohne zu stoppen die Straße überquert haben. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der 58-jährigen Radfahrerin, die auf dem Radfahrstreifen der Chausseestraße in Richtung Ida-von-Arnim-Straße fuhr. Beide stürzten zu Boden und verletzten sich. Die 58-Jährige wurde von alarmierten Rettungskräften in eine Klinik gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde. Der junge Mann erlitt neben Prellungen eine Platzwunde.