Raub Buslinie 236 in Spandau

Polizeimeldung vom 20.12.2017
Spandau

Nr. 2902

Am 29. August 2017 gegen 5 Uhr stieg ein unbekannte Mann in einen Bus der Linie 236 an der Haltestelle Eiswerderstraße in Spandau. Hier begab er sich in den hinteren Teil des Busses und sprach den dort sitzenden 22-Jährigen an.

Unter Vorzeigen einer vermeintlichen Schusswaffe soll er hierbei den jungen Mann erfolglos zur Herausgabe seines Handys aufgefordert haben. Anschließend griff er in das geöffnete Portemonnaie des 22-Jährigen und entnahm hieraus einen Geldschein. An der Haltestelle U-Bahnhof Spandau verließ der Beraubte danach den Bus.