Radfahrer schwer verletzt

Polizeimeldung vom 04.12.2017
Mitte

Nr. 2748
Bei einem Verkehrsunfall in Mitte wurde gestern Nachmittag ein Fahrradfahrer schwer verletzt. Zeugenaussagen zufolge war ein 68-Jähriger gegen 15 Uhr mit einem VW auf der Niederwallstraße in Richtung Spittelmarkt unterwegs. An der Kreuzung Leipziger Straße soll er bei roter Ampel nach rechts in die Leipziger Straße abgebogen sein. Hierbei stieß er mit dem Radfahrer zusammen, welcher an der dortigen Fußgängerampel bei Grün fahrend die Leipziger Straße überqueren wollte. Der 42-Jährige stürzte und erlitt schwere Kopfverletzungen. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 3 übernimmt die weitere Bearbeitung.