Mit Bierflaschen auf den Kopf geschlagen

Polizeimeldung vom 03.12.2017
Mitte

Nr. 2739
Bei einer Auseinandersetzung vor einem Lokal in Wedding, erlitt heute früh ein 30-Jähriger schwere Gesichtsverletzungen. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll es gegen 4.50 Uhr auf dem Gehweg in der Kameruner Straße zu einem Streit zwischen dem 30-Jährigen und mindestens zwei bisher unbekannten Männern gekommen sein. Im Verlauf des Streits wurde dem 30-Jährigen dann mit Bierflaschen aus Glas gegen den Kopf geschlagen, woraufhin dieser zu Boden ging. Die Unbekannten flüchteten, während Zeugen Feuerwehr und Polizei alarmierten. Rettungskräfte brachten den Verletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen dauern an.