Fußgänger von Auto erfasst

Polizeimeldung vom 29.11.2017
Treptow-Köpenick

Nr. 2706
Schwere Kopfverletzungen erlitt ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Mahlsdorf. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr ein 45-jähriger Fahrer eines Mercedes in der Mahlsdorfer Straße in Richtung Hultschiner Damm. Gegen 15.30 Uhr überquerte der 81-jährige Fußgänger die Fahrbahn der Mahlsdorfer Straße und wurde hierbei von dem von links kommenden Pkw des 45-Jährigen erfasst. Der Senior kam mit der Berliner Feuerwehr zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.