Nach Sturz schwer verletzt

Polizeimeldung vom 24.11.2017
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 2667
Ein Motorradfahrer zog sich bei einem Sturz gestern Nachmittag in Wilmersdorf schwere Verletzungen zu. Gegen 16.30 Uhr befuhr der 77-Jährige mit seiner Moto Guzzi die Stadtautobahn in Richtung Autobahndreieck Schöneberg. Kurz vor der Ausfahrt Detmolder Straße fuhr der Senior mit seiner Maschine rechts an einem sich gebildeten Stau vorbei, um die BAB 100 an der Detmolder Straße zu verlassen. Hierbei kam er aus noch ungeklärter Ursache zu Fall und zog sich innere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die Unfallbearbeitung übernahm der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2.