Junge bei Unfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 24.11.2017
Treptow-Köpenick

Nr. 2666
Schwere Verletzungen erlitt ein Junge gestern am frühen Nachmittag bei einem Unfall in Köpenick. Ersten Ermittlungen zufolge war eine 29-Jährige gegen 14.10 Uhr mit einem Mercedes in der Wendenschloßstraße in Richtung Müggelheimer Straße unterwegs. Kurz hinter der Straße Am Schloßberg erfasste die Autofahrerin den Neunjährigen, der von rechts auf die Straße getreten war, um diese zu überqueren. Rettungssanitäter brachten den Jungen mit Beinverletzungen und einem Schock zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme war die Wendenschloßstraße zwischen der Straße Am Schloßberg und der Landjägerstraße bis etwa 15 Uhr gesperrt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 hat die Unfallbearbeitung übernommen.