Hitlergruß gezeigt - Vorläufige Festnahme

Polizeimeldung vom 05.11.2017
Pankow

Nr. 2514
Heute früh nahmen Polizisten einen Mann in Prenzlauer Berg fest, nachdem er ihnen mehrfach den Hitlergruß gezeigt hatte. Gegen 6.15 Uhr fuhr die Funkwagenbesatzung an einem Imbiss in der Prenzlauer Allee vorbei. Als der dort verweilende 47-Jährige die Streife erblickte, zeigte er den Beamten mehrfach den Hitlergruß. Bei der Überprüfung des Mannes stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Eine Atemalkoholkontrolle erbrachte den Wert von rund 1,5 Promille. Der Festgenommene bestritt die Tat, wurde jedoch anschließend zur Blutentnahme und erkennungsdienstlichen Behandlung in eine Gefangenensammelstelle gebracht. Im Anschluss konnte er seinen Weg fortsetzen. Die Polizeibeamten leiteten strafrechtliche Ermittlungen ein.