Zusammenstoß mit Motorrad

Polizeimeldung vom 13.10.2017
Mitte

Nr. 2327
Gestern Nachmittag wurden eine 50-jährige Motorradfahrerin und ihr als Sozius mitfahrender Sohn bei einem Verkehrsunfall in Moabit schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr ein 23 Jahre alter Mann kurz vor 17 Uhr mit einem VW Polo die Birkenstraße in Richtung Rathenower Straße. An der Kreuzung Wilsnacker Straße übersah der junge Mann offenbar die von rechts kommende Suzuki der 50-Jährigen und stieß mit dem Krad zusammen. Die Fahrerin und ihr 17-jähriger Sohn zogen sich beim Sturz schwere Verletzungen zu und mussten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Polo-Fahrer blieb unverletzt.