Raub Tiefgarage Hotel Amano Grand Central

Polizeimeldung vom 12.09.2017
Mitte

Nr. 2097

Gemäß derzeitigem Ermittlungsstand befand sich ein 70-Jährige gegen 11 Uhr an seinem Auto, welches er in der Tiefgarage des Hotels Amano Grand Central in der Heidestraße 62 abgestellt hatte. Der Räuber soll auf ihn zu gekommen sein, um ihn in ein Gespräch zu verwickeln und habe ihm dann die Tasche entrissen. Anschließend kam es zu einem Gerangel, wobei der 70-Jährige stürzte. Als er am Boden lag, soll der Gesuchte dann mehrfach auf den Kopf seines Opfers eingeschlagen und getreten haben. Anschließend soll der Tatverdächtige mit seiner Beute in unbekannte Richtung geflüchtet sein. Glücklicherweise trug der 70-Jährige nur leichte Verletzungen davon, die ambulant in einer Klinik behandelt wurden.