Schwerer Raub Backwarenlieferanten U-Bahnhof Pankow

Polizeimeldung vom 07.07.2017
Pankow

Nr. 1521

Am 19. Mai 2017, kurz vor 6 Uhr verließ der 52-Jährige ein Geschäft im U-Bahnhof Pankow, aus welchem er soeben die Einnahmen abgeholt hatte. Als er sein Lieferfahrzeug erreichte, tauchte plötzlich ein Unbekannter vor ihm auf, zog ihn an einen Zaun und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe des abgeholten Geldes. Er händigte ihm die Einnahmen aus, woraufhin der Unbekannte mit seiner Beute über die Berliner Straße in Richtung Vinetastraße flüchtete. Verletzt wurde der Überfallene nicht.