Auffällige Kennzeichen – Drogen gefunden

Polizeimeldung vom 18.05.2017
Mitte
Bildvergrößerung: 592634_Tasche
Tasche mit Betäubungsmitteln Bild: Quelle bekannt

Nr. 1126
Beamte des Verkehrsdienstes bemerkten gestern Abend während einer Streifenfahrt in Tiergarten ein geparktes Auto, bei dem die Dienstsiegel am Kennzeichen fehlten. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs, welches unverschlossen in der Landgrafenstraße stand, entdeckten die Polizisten im Kofferraum eine Tasche mit zirka zwei Kilogramm Marihuana. Gegen 19.30 Uhr erschienen zwei Männer, die an den geparkten Opel Corsa herantraten und den Fahrzeugschlüssel dabei hatten. Beide wurden festgenommen. Bei der Durchsuchung stießen die Verkehrspolizisten auf Geld in handelsüblicher Stückelung, ein Mobiltelefon sowie eine zusätzliche Mobilfunkkarte. Die Tatverdächtigen im Alter von 24 und 27 Jahren, die nicht in Berlin gemeldet sind, wurden einem Fachkommissariat beim Landeskriminalamt überstellt und sollen heute einem Richter zum Erlass von Haftbefehlen vorgeführt werden.