Bürogebäude mit Steinen und Farbe beschädigt

Polizeimeldung vom 18.05.2017
Mitte

Nr. 1125
Ein Bürogebäude in Gesundbrunnen wurde in der vergangenen Nacht durch Steinwürfe und Farbeschmierereien beschädigt.
Gemäß eines Zeugen seien mehrere Vermummte gegen 2 Uhr in der Gleimstraße erschienen und hätten das Architektenbüro mit Pflastersteinen beworfen. Zudem hatten sie in blauer Farbe ein Anarchiezeichen und einen Spruch gegen die Hauswand gesprüht, bevor sie teils zu Fuß, teils mit Fahrrad in Richtung Prenzlauer Berg geflüchtet waren. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.