Spätkauf überfallen

Polizeimeldung vom 17.05.2017
Treptow-Köpenick

Nr. 1117
Überfallen und beraubt wurde gestern Abend ein Geschäft in Niederschöneweide. Aussagen zufolge betrag gegen 22 Uhr ein Maskierter den Spätkauf in der Brückenstraße und begab sich direkt in den hinteren Bereich. Dort habe er die 41-jährige Angestellte mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Mit der Beute aus der Kasse flüchtete er anschließend in Richtung Spreestraße. Die Angestellte blieb unverletzt. Ein zuständiges Kommissariat der Polizeidirektion 6 hat die Ermittlungen übernommen.