Fahrzeuge angezündet

Polizeimeldung vom 21.04.2017
Neukölln

Nr. 0927
Unbekannte haben in der vergangenen Nacht zwei Fahrzeuge eines Restaurants in Neukölln angezündet, wodurch drei weitere Autos in Brand gerieten. Ein Passant alarmierte gegen 4.50 Uhr die Berliner Feuerwehr in die Herrfurthstraße, nachdem er die Flammen an den zwei hintereinander parkenden Smarts gesehen hatte. Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten das Feuer, dass auf drei weitere Fahrzeuge, einen VW-Touran, Mitsubishi Colt sowie Renault Twingo übergegriffen hatte. Während der Renault nur leicht beschädigt wurde, brannten die übrigen vier Fahrzeuge komplett aus. Menschen wurden nicht verletzt. Da eine politische Tatmotivation derzeit nicht ausgeschlossen werden kann, führt der Polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen.