Brennendes Auto

Polizeimeldung vom 21.04.2017
Lichtenberg

Nr. 0922
Rechtzeitig gelöscht werden konnte ein Fahrzeug durch einen Taxifahrer heute früh in Friedrichsfelde. Gegen 0.30 Uhr bemerkte ein Passant in der Dolgenseestraße den brennenden Audi und alarmierte die Feuerwehr. Der zufällig vorbeifahrende 31-jährige Taxifahrer übernahm ebenfalls die Initiative, hielt an und griff zum eigenen Feuerlöscher. Mit Hilfe dessen löschte er das Feuer und verhinderte somit größere Beschädigungen. Die Ermittlungen hierzu führt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes.