Zu spät gesehen – Schwer verletzt

Polizeimeldung vom 21.04.2017
Treptow-Köpenick

Nr. 0921
Schwer verletzt wurde gestern Nachmittag ein Radfahrer in Oberschöneweide. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr gegen 15.40 Uhr ein 53-jähriger Radfahrer die Straße An der Wuhlheide aus Richtung Firlstraße in Richtung Köpenick entlang. In Höhe des Städtischen Friedhofs trat ein 23-jähriger Fußgänger zwischen geparkten Autos hindurch auf den Radweg und wurde von dem 53-jährigen Radfahrer erfasst. Der Radler erlitt schwere Verletzungen und musste zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fußgänger erlitt leichte Verletzungen, verzichtete jedoch vor Ort auf eine ärztliche Behandlung.