Hausfassade mit Farbkugeln beworfen

Polizeimeldung vom 19.03.2017
Steglitz-Zehlendorf

Nr. 0636
Unbekannte haben gestern Abend die Hausfassade eines Mehrfamilienhauses in Steglitz mit Farbkugeln beworfen und beschädigt. Ein Zeuge alarmierte gegen 21.15 Uhr die Polizei in die Steinstraße, nachdem er zwei unbekannte Personen dabei beobachtete, wie diese mehrere Farbkugeln gegen die Fassade des Neubaus warfen und sich anschließend unerkannt in Richtung Lauenburger Straße entfernten. Ebenfalls beschädigt durch die Farbkugeln wurde ein vor dem Haus geparkter VW. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt prüft, ob die Tat politisch motiviert war.