Festnahme dank aufmerksamem Polizeischüler

Polizeimeldung vom 12.03.2017
Mitte

Nr. 0569
Dank der Aufmerksamkeit eines Polizeischülers nahmen Polizisten gestern am frühen Abend in Wedding einen Mann nach einer Sachbeschädigung fest.
Gegen 18.50 Uhr beobachtete der 19-jährige Auszubildende zwei Männer im Alter von 48 und 66 Jahren, die in der Schöningstraße vor einer Kneipe in Streit geraten waren. Nachdem die beiden Männer auseinander gegangen waren, warf der jüngere Steine in die Scheiben der Kneipe. Anschließend lief er davon. Der Polizeischüler alarmierte Kollegen und folgte dem mutmaßlichen Steinewerfer. In der Glasgower Straße konnten die hinzugerufenen Polizisten den 48-Jährigen festnehmen. Nach der Personalienfeststellung entließen die Beamten den Mann am Ort.