Junge Männer von S-Bahn überrollt

Polizeimeldung vom 03.10.2016

Reinickendorf

Nr. 2463
Zu einem Vorfall mit tragischem Ausgang kam es in der vergangenen Nacht in Wittenau. Zwei 18 und 19 Jahre junge Männer wurden gegen Mitternacht von einem Zug der S-Bahn Linie S1 überrollt und hierbei tödlich verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen wird davon ausgegangen, dass die beiden jungen Männer sich auf der Bahnstrecke im Bereich einer Brücke an der Schorfheidestraße aufhielten, als sie von dem Zug, der in Richtung Wannsee unterwegs war, erfasst und überrollt wurden. Der Zugführer gab an, er hätte mehrfach ein Rumpeln vernommen und den Zug daraufhin gestoppt. Als er dann ausstieg und nachsah, entdeckte er die beiden zu diesem Zeitpunkt bereits leblosen jungen Männer. Im Bereich der Brücke war Farbgeruch wahrnehmbar und es waren frische „Tags“ erkennbar. Zudem lagen neben den Gleisen mehrere Farbdosen und ein Rucksack mit Sprayerutensilien. Derzeit wird daher davon ausgegangen, dass es sich um einen Unfall handelt. Die Ermittlungen dauern an.