Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 27.03.2016
Tempelhof - Schöneberg

Nr. 0813
Bei einer Kollision mit einem Auto wurde heute früh in Schöneberg ein Fußgänger schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 26-Jähriger gegen 3.30 Uhr mit seinem Mercedes in der Bülowstraße in Richtung Nollendorfplatz unterwegs und erfasste an der Potsdamer Straße den Passanten. Dieser soll nach Angaben von Zeugen, als die Ampel für den Fahrzeugverkehr Grün war, von der Mitte aus auf die Fahrbahn getreten sein. Rettungsssanitäter brachten den Fußgänger mit Kopfverletzungen in eine Klinik, wo er intensivmedizinisch betreut werden muss. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sowie zur Identität des verletzten Fußgängers haben die Beamten des Verkehrsermittlungsdienstes der Polizeidirektion 4 übernommen.