Festnahme nach räuberischem Diebstahl

Polizeimeldung vom 24.03.2016
Marzahn - Hellersdorf

Nr. 0781
Gestern Nachmittag nahmen Polizisten einen 28-Jährigen in Hellersdorf fest. Nach bisherigen Erkenntnissen habe der Mann gegen 15.30 Uhr diverse Waren aus den Regalen eines Supermarktes in der Riesaer Straße in seinen Rucksack gesteckt und wollte, ohne diese zu bezahlen, das Geschäft verlassen. Als zwei Mitarbeiterinnen, im Alter von 30 und 58 Jahren, den Mann aufhielten, verletzte er die beiden mit einem Pfefferspray. Alarmierte Beamte nahmen den 28-Jährigen fest. Die Angestellten erlitten Augenreizungen und wurden ambulant durch Rettungskräfte versorgt.