Nach mutmaßlichem Tötungsdelikt: Zwei Tatverdächtige festgenommen

Polizeimeldung vom 23.03.2016
Marzahn - Hellersdorf

Nr. 0772
Wegen des Verdachts des Raubmordes wurden gestern Abend zwei junge Männer in Marzahn festgenommen.
Ein Nachbar hatte gegen 19 Uhr die Polizei wegen ungewöhnlich lauter Geräusche aus der Wohnung eines 61-Jährigen in der Dessauer Straße alarmiert. Die Beamten fanden wenig später den leblosen Mieter mit Stichverletzungen in der Wohnung vor und trafen auf zwei Männer im Alter von 21 und 22 Jahren, die festgenommen wurden.
Die Hintergründe der Tat sind Gegenstand der Ermittlungen, die die 4. Mordkommission beim Landeskriminalamt übernommen hat.
Die beiden Tatverdächtigen sollen heute im Laufe des Tages einem Ermittlungsrichter mit dem Ziel des Erlasses von Haftbefehlen vorgeführt werden. Zudem sollen durch eine für den heutigen Tag anberaumte Obduktion weitere Erkenntnisse zu den Todesumständen erlangt werden.