Gesuchte stellen sich nach Öffentlichkeitsfahndung

Polizeimeldung vom 23.03.2016
Spandau

Nr. 0778
Die mit Bildern gesuchten, jungen Männer haben sich gestellt. Die beiden 15 und 16 Jahre alten Tatverdächtigen meldeten sich heute Nachmittag auf den Polizeiabschnitten 21 und 22.

Erstmeldung Nr. 0773 vom 23. März 2016 – Nach Handydiebstahl – Polizei bittet um Mithilfe
Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach zwei mutmaßlichen Dieben, die im Januar dieses Jahres in Kladow das Handy eines Jugendlichen gestohlen haben. Der 16-Jährige war am 20. Januar 2016 gegen 18 Uhr in Begleitung seines gleichalten Freundes auf dem Weg zum Training, als sie an der Kreuzung Am Flugplatz/Ritterfelddamm/Uferpromenade von zwei jungen Männern zur Herausgabe ihrer Mobiltelefone aufgefordert worden sein sollen. Da sich einer der beiden 16-Jährigen durch das Auftreten der Tatverdächtigen bedroht fühlte, händigte er sein Handy aus. Anschließend flüchteten beide Männer in unbekannte Richtung. Die Diebe sollen den Freund des Opfers bereits seit der Fahrt mit dem Bus der Linie 135 aus Richtung Rathaus Spandau kommend verfolgt haben.