Gefährliche Körperverletzung

Polizeimeldung vom 19.03.2016
Friedrichshain - Kreuzberg

Nr.0741
Vermutlich politisch motiviert war heute Vormittag ein Angriff auf einen Mann in Kreuzberg. Nach Aussagen des Betroffenen befand er sich gegen 10 Uhr im
U-Bahnhof Moritzplatz auf dem Bahnsteig der Linie U8 als er von einem Unbekannten fremdenfeindlich angesprochen und danach mit Fußtritten und Pfefferspray angegriffen wurde. Eine Zeugin die auf das Geschehen aufmerksam geworden war hatte Polizei und Feuerwehr alarmiert. Unmittelbar nach der Attacke flüchtete der Angreifer unerkannt. Das 36-jährige Opfer wurde mit starken Augenreizungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.