Räuberischer Diebstahl Rossmann Potsdamer Straße

Polizeimeldung vom 18.03.2016
Tempelhof - Schöneberg

Nr. 0729

Am Montag, dem 14. Dezember 2015, kam es gegen 15.20 Uhr in Schöneberg zu einem Ladendiebstahl.

Nachdem ein Sicherheitsdienstmitarbeiter der Rossmann-Filiale in der Potsdamer Straße 124 den Mann festgehalten hatte, zog der Täter einen Schraubendreher, führte eine folgenlose Stichbewegung in Richtung des Mitarbeiters aus und flüchtete dann mit der Beute. Vor dem Geschäft warf er noch diverse Warenaufsteller um, bevor er in Richtung Bülowstraße flüchtete.