Festnahme nach versuchtem Tötungsdelikt

Polizeimeldung vom 15.03.2016
Mitte

Nr. 0711
Gestern Abend alarmierten Anwohner die Polizei zu der Antwerpener Straße in Wedding, nachdem sie eine lautstarke Auseinandersetzung aus einer Wohnung vernommen hatten. Die Polizisten fanden in einer Nachbarwohnung die 54 Jahre alte Mieterin mit Stichverletzungen. In der Wohnung nahmen die Beamten einen 65-Jährigen fest, der im Verdacht steht, auf die Frau eingestochen zu haben. Das Opfer kam in eine Klinik und wurde notoperiert. Die Ermittlungen übernahm die 8. Mordkommission.