Nach versuchtem Raub auf Taxifahrer- Festnahme in Bordell

Polizeimeldung vom 12.03.2016
Tempelhof - Schöneberg

Nr. 0682
Nach einem gescheiterten Raub in Schöneberg konnten drei Tatverdächtige in der vergangen Nacht in einem Bordell festgenommen werden. Nach Angaben des 52 Jahre alten Taxifahrers hätten ihn die drei Fahrgäste während der Fahrt gegen 1.20 Uhr plötzlich aufgefordert, sein Geld herauszugeben und hierbei mit einem unbekannten Gegenstand gedroht. Der Taxifahrer hätte daraufhin auf der Dominicusstraße eine Vollbremsung hingelegt und war aus dem Taxi gesprungen. Die drei Tatverdächtigen waren dann zu Fuß geflüchtet. Nach Hinweisen von Zeugen nahmen Polizisten die drei 27, 30 und 36 Jahre alten Männer gegen 2 Uhr in einem Bordell in der Dominicusstraße fest. Betreiber und Gäste des Clubs hatten sie bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Allen drei Männern wurde Blut abgenommen und sie wurden für die weiterermittelnde Kriminalpolizei eingeliefert. Die Ermittlungen dauern an.