Festnahme nach Einbruch in Friseurgeschäft

Polizeimeldung vom 11.03.2016
Steglitz - Zehlendorf

Nr. 0675
Heute früh ertappten Polizisten in Steglitz einen 35-Jährigen auf frischer Tat in einem aufgebrochenen Friseurgeschäft. Der mutmaßliche Einbrecher fiel den Zivilfahndern kurz vor 4 Uhr am Eingang des Geschäfts am Steglitzer Damm auf. Mit zusätzlich angeforderten Polizisten wurde der Verdächtige, bei dem die Beamten ein Messer im Hosenbund entdeckten, im Laden vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen hat das Fachkommissariat der Polizeidirektion 4 übernommen.