Kasse geraubt

Polizeimeldung vom 09.03.2016
Neukölln

Nr. 0648
Ein Unbekannter raubte gestern Nachmittag eine Kasse aus einem Discounter in Neukölln. Gegen 16 Uhr betrat er das Geschäft in der Sonnenallee und lief auf die 58-jährige Angestellte zu, die sich in diesem Augenblick allein im Verkaufsraum aufhielt. Der Täter soll sie dann zu Boden gestoßen, mit einem großen Schraubendreher bedroht und Geld gefordert haben. Anschließend riss der Unbekannte die Kasse aus der Verkabelung und flüchtete. Die Verkäuferin wurde durch den Sturz am Kopf verletzt und wurde von Rettungskräften der Berliner Feuerwehr zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 5 hat die Ermittlungen übernommen.