Tatverdächtiger nach Einbruchsversuch festgenommen

Polizeimeldung vom 06.03.2016
Charlottenburg - Wilmersdorf

Nr. 0619
Ein Zeuge hatte in der Nacht, kurz vor 0 Uhr, drei verdächtige Personen, die an der Tür einer Kita in der Sophie-Charlotten-Straße in Charlottenburg gehebelt haben sollen, bemerkt und die Polizei alarmiert. Als die Polizisten eintrafen befand sich noch ein Verdächtiger am Ort, der zunächst flüchtete, aber nach kurzer Verfolgung gestellt wurde. Auf der Flucht vor den Polizisten warf er ein Brecheisen und eine Taschenlampe weg. Beides stellten die Beamten als mögliche Tatmittel sicher. Der 19-jährige Verdächtige wurde der Kriminalpolizei der Direktion 2 überstellt.