Verletzter Mann gefunden

Polizeimeldung vom 02.03.2016
Mitte

Nr. 0589
Die Polizei hat die Ermittlungen zu einer gefährlichen Körperverletzung aufgenommen, als in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen ein verletzter Mann gefunden wurde. Gegen 22.20 Uhr ging bei der Feuerwehr ein Notruf ein. Im U-Bahnhof Gesundbrunnen fanden die Rettungskräfte dann den 27-Jährigen, der stark blutete, sich aber zu den Verletzungen nicht äußern wollte. Kurz darauf kollabierte er und kam zur weiteren Behandlung in eine Klinik. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.