Mutmaßlicher Einbrecher von Raumpflegerin ertappt

Polizeimeldung vom 25.02.2016
Mitte

Nr. 0530
Beamte des Polizeiabschnitts 35 nahmen gestern Abend einen mutmaßlichen Einbrecher in Moabit fest. Gegen 21 Uhr entdeckte die 39-jährige Raumpflegerin den Tatverdächtigen in den Büroräumen einer Firma in der Sickingenstraße und alarmierte die Polizei. Die Beamten ertappten den 29-jährigen Intensivtäter noch in einem der Büros und fanden bei ihm Geld sowie die EC-Karte einer Mitarbeiterin. Der Mann wurde dem Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 3 überstellt.