Knall gehört

Polizeimeldung vom 24.02.2016
Treptow - Köpenick

Nr. 0519
Ein Anwohner in Rahnsdorf hörte in der vergangenen Nacht gegen 2.40 Uhr einen lauten Knall, sah zwei dunkel gekleidete Personen flüchten und alarmierte die Polizei. Wie sich herausstellte, war auf dem S-Bahnhof Rahnsdorf ein Fahrkartenautomat offensichtlich mit einem pyrotechnischen Gegenstand beschädigt worden, um an das Geld in dem Gerät zu kommen. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen führt die Kriminalpolizei der Direktion 6.