Festnahme nach versuchtem Raub

Polizeimeldung vom 22.02.2016
Spandau

Nr. 0501
Polizisten einer Einsatzhundertschaft haben in der vergangenen Nacht einen 21-Jährigen nach einem versuchten Raub in Staaken in Tatortnähe festgenommen. Der Mann hatte den ersten Ermittlungen zufolge gegen 2.50 Uhr einen Spätkauf in der Obstallee betreten und unter der Angabe, ein Messer bei sich zu führen, Geld gefordert. Er wurde jedoch von dem Angestellten mit einem Besen aus dem Geschäft getrieben und wenig später in der Nähe festgenommen. Er wurde der Kriminalpolizei überstellt.