Brennender Pkw

Polizeimeldung vom 20.02.2016
Pankow

Nr. 0483
Unbekannte legten in der vergangenen Nacht in Weißensee Feuer an einen Auto. Gegen 2.45 Uhr bemerkte ein Passant Flammen an einem Audi, der in der Charlottenburger Straße am Fahrbahnrand geparkt war. Der 29-jährige Mann versuchte, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen und bekam wenig später durch einen 33- jährigen Mann, der auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle war, Hilfe. Erst der alarmierten Feuerwehr gelang es, den Brand zu löschen. Der Audi wurde sehr stark beschädigt. Auch ein vor dem Wagen geparktes Fahrzeug wurde durch die Hitze in Mitleidenschaft gezogen. Die Ermittlungen wegen Brandstiftung werden von einem Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.