Autoknacker beobachtet

Polizeimeldung vom 20.02.2016
Mitte

Nr. 0480
Ein Zeuge sah gestern Abend in Gesundbrunnen von einem Balkon aus zwei Männer, die sich an einem geparkten Fahrzeug zu schaffen machten und alarmierte die Polizei. Als die Polizisten gegen 18.35 Uhr auf dem Parkplatz in der Böttgerstraße eintrafen, entdeckten sie die eingeschlagene Scheibe bei einem VW Sharan und kurz darauf einen jungen Mann, der sich mit einem Trekking-Rad in einem Gebüsch versteckte. Der 25-Jährige, der bereits wegen Einbruchsdelikte bekannt ist, wurde festgenommen. Er trug einen Rucksack bei sich, der mit diversen Dingen gefüllt war, von denen anzunehmen ist, dass sie aus Straftaten stammen könnten, u.a. ein Navigationsgerät, eine Sonnenbrille, eine Kosmetiktasche. Zudem fand man bei dem Tatverdächtigen Werkzeug, welches bei Diebstählen an Fahrzeugen genutzt wird. Seinem Komplizen gelang die Flucht. Die Ermittlungen, die die Kriminalpolizei der Direktion 3 führt, dauern an.