Mann überfallen

Polizeimeldung vom 17.02.2016
Reinickendorf

Nr. 0453
Ein Mann, der ein Auto kaufen wollte, wurde gestern Abend in Hermsdorf überfallen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der 49-Jährige gegen 18.30 Uhr zur Übergabe des Wagens am Friedrichsthaler Weg verabredet, als dort plötzlich zwei Unbekannte auf ihn zukamen. Einer der Maskierten habe ihm Pfefferspray in das Gesicht gesprüht, während sich der mutmaßliche Mittäter die Umhängetasche des Mannes gegriffen haben soll, in der sich Geld und ein Notebook befanden. Des Weiteren sollen die Männer ihn gegen Kopf und Bein geschlagen haben, bevor sie mit ihrer Beute in Richtung Heidenheimer Straße flüchteten. Der Überfallene erlitt leichte Verletzungen.