Mit Schusswaffen in Hotel

Polizeimeldung vom 12.02.2016
Mitte

Nr. 0411
Mit Schusswaffen bedrohten in der vergangenen Nacht zwei bisher unbekannte Männer die Angestellten eines Hotels in Mitte und erbeuteten Geld. Nach den bisherigen Erkenntnissen stürmten die beiden gegen Mitternacht in das Hotel am Berthold-Brecht-Platz, traten unmittelbar hinter den Tresen, bedrohten die beiden 24 und 25 Jahre alten Rezeptionistinnen und forderten sie auf, die Kasse zu öffnen. Mit Geld aus der Kasse flüchteten die maskierten Täter anschließend in Richtung Reinhardstraße. Die Hotelangestellten blieben unverletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt und prüft auch eventuelle Zusammenhänge zu einem weiteren Hotelüberfall, der sich in derselben Nacht in Kreuzberg ereignete.