Blumengroßhandel überfallen

Polizeimeldung vom 12.02.2016
Pankow

Nr. 0408
Zwei maskierte und mit einer Langwaffe sowie einer Pistole bewaffnete Männer haben gestern Abend ein Blumengroßhandelsgeschäft in Französisch Buchholz überfallen. Gegen 20.35 Uhr stürmten die beiden nach Angaben der 48-jährigen Angestellten in das Geschäft in der Bucher Straße. Während einer der Männer an der Tür stehenblieb, sei der andere Mann auf sie zugekommen, hätte sie mit einer Pistole bedroht und Geld gefordert. Die Frau händigte Geld aus, woraufhin die Unbekannten flüchteten. Die Frau blieb unverletzt.