Zwölfjähriger von Auto angefahren

Polizeimeldung vom 11.02.2016
Lichtenberg

Nr. 0397
In Lichtenberg wurde ein Zwölfjähriger gestern Abend von einem Auto angefahren. Nach Zeugenaussagen soll der Junge gegen 18.10 Uhr mit seinem Rad die Fahrbahn der Frankfurter Allee an der Kreuzung zur Ruschestraße bei Rot überquert haben. Eine 23-Jährige, die mit ihrem Seat kurz zuvor an der Kreuzung losgefahren war, wich zwar noch aus, erfasste den Jungen aber dennoch. Der Zwölfjährige erlitt Gesichtsverletzungen und blieb zur Beobachtung stationär in einem Krankenhaus.