Mann überfallen

Polizeimeldung vom 08.02.2016
Mitte

Nr. 0363
Erste Hilfe leistete ein Jogger gestern Nachmittag in Tiergarten. Der 54-Jährige hörte gegen 17.45 Uhr Hilferufe im Großen Tiergarten, fand kurz darauf im Bereich der Luiseninsel einen verletzten Mann und fuhr ihn mit einem Auto in ein Krankenhaus. Den alarmierten Polizisten gegenüber gab der verletzte Tourist an, dass er von zwei Unbekannten angesprochen worden sei, sie nicht verstand und ihn plötzlich von hinten eine dritte Person niedergeschlagen habe. Das Trio raubte seinen Rucksack und flüchtete in unbekannte Richtung. Das 33-jährige Opfer konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.