Autos brannten

Polizeimeldung vom 07.02.2016
Charlottenburg - Wilmersdorf

Nr.0357
Zu einem Feuer wurden in der vergangenen Nacht Polizei und Feuerwehr nach Charlottenburg gerufen. Ein Zeuge hatte kurz vor ein Uhr Flammen an einem Auto entdeckt, das mit zwei weiteren auf einem Transportanhänger stand, der in der Max-Dohrn-Straße abgestellt war. Während das Fahrzeug, an dem der Brand ausgebrochen war, völlig ausbrannte, wurde der direkt davor stehende Fiat durch die Hitzeentwicklung beschädigt. An dem dritten Wagen entstand nach jetzigem Kenntnisstand kein Schaden. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Da der Verdacht der Brandstiftung besteht, übernimmt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts die weiteren Ermittlungen.