Radfahrer schwer verletzt

Polizeimeldung vom 04.02.2016
Mitte

Nr. 0328
Bei einem Unfall gestern Abend in Tiergarten ist ein Radfahrer schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 43-Jährige gegen 18.20 Uhr den Radweg der Potsdamer Straße in Richtung Reichpietschufer. Nach Angaben von Zeugen wechselte der Zweiradfahrer in Höhe der Scharounstraße unmittelbar vor einem BVG-Bus der Linie M48 von dem Radweg auf die Busspur und wurde dabei von dem Bus erfasst. Der 43-Jährige erlitt Kopfverletzungen und wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Der 30-jährige Busfahrer blieb unverletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 3 übernahm die Unfallbearbeitung.