Mutmaßliche Wohnungseinbrecher festgenommen

Polizeimeldung vom 03.02.2016
Charlottenburg - Wilmersdorf

Nr. 0322
Zivilfahnder haben gestern Nachmittag zwei mutmaßliche Wohnungseinbrecher in Grunewald vorläufig festgenommen. Die Beamten bemerkten das dunkel gekleidete Duo gegen 17.30 Uhr in der Auguste-Viktoria-Straße, als dieses einen Zaun in Richtung Wangenheimstraße überstieg. Nachdem Unterstützungskräfte eingetroffen waren, kletterten die Polizisten ebenfalls über den Zaun und suchten nach den Verdächtigen. Die Ermittler entdeckten die beiden Männer im Alter von 34 und 37 Jahren unter einem Baum hockend und nahmen sie vorläufig fest. Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten bei dem 34-Jährigen eine Geldbörse und Schmuck. Beides stammte, wie ermittelt werden konnte, aus einem Wohnungseinbruch. Offenbar hatten die Verdächtigen die Balkontür einer Erdgeschosswohnung in der Friedrichsruher Straße in Schmargendorf aufgebrochen und die Gegenstände gestohlen. Die mutmaßlichen Einbrecher wurden dem Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 2 übergeben.