Kassengrabscher flüchtet

Polizeimeldung vom 03.02.2016
Pankow

Nr. 0321
Gestern Abend ist ein Lebensmitteldiscounter in Niederschönhausen überfallen worden. Ersten Erkenntnissen zufolge begab sich ein Unbekannter kurz vor 22 Uhr mit einem Getränk zur Kasse des Geschäfts in der Herman-Hesse-Straße, um dieses zu bezahlen. Als die Kassiererin die Kasse geöffnet hatte, griff der vermeintliche Kunde in die Lade. Daraufhin stieß ihn die 30-Jährige weg, erhielt dann aber einen Schubs von dem Räuber. Er griff daraufhin erneut in die Kassenlade, entnahm Geld und bedrohte dabei die Angestellte verbal. Anschließend flüchtete er mit seiner Beute. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 führt die Ermittlungen.